Simson Schwalbe

Der Hersteller der Schwalben ist die Firma Fahrzeug-und Jagdwaffenwerk ``Ernst Thälmann´´.
Die Schwalbe kann in Deutschland entsprechend einer Ausnahmeregelung trotz der Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h
als Kleinkraftrad mit einem Versicherungskennzeichen zulassungsfrei gefahren werden (Führerscheinklasse AM).

Modell KR 51/1 S

Das Modell KR 51/1 S wurde von 1968 bis 1980 produziert. Es wurden 44.600 Stück hergestellt.
Das wichtigste Unterscheidungsmerkmal ist eine halbautomatische Fliehkraftkupplung.
Während des Gangwechsels wurde diese Kupplung auf mechanischem Wege automatisch mit getrennt.
In Zuverlässigkeit und Langlebigkeit steht die Halbautomatik der gewöhnlichen Ausführung in nichts nach.